Amazon.de Widgets

Quelle: Sony

Sony wirft alles in die Waagschale, von LTE bis James Bond: Gleich drei neue Smartphones und ein Tablet zeigten die Japaner auf der IFA. Los geht’s mit dem Xperia V, dem ersten LTE-Smartphone von Sony, das auch in Europa zu haben sein wird. Der Touchscreen ist 4,3 Zoll groß, die Kamera nimmt Fotos mit 13 Megapixel und Videos in Full HD auf. Zudem soll es nach IP55/IP57 gegen Staub, Spritzwasser und zeitweiliges Untertauchen geschützt sein. Das “V” ist für das vierte Quartal angekündigt, der Preis liegt bei 579 Euro; ein optionales TV-Dock für 49 Euro koppelt das Telefon an den Fernseher.
Das Xperia T spielt im neuen James Bond-Streifen “Skyfall” mit, wie Sony stolz betont. Die Technik mit 4,6-Zoll-Monitor und Playstation-Zertifizierung scheint aber nicht gerade Q’s Erfinderwerkstatt entsprungen zu sein. Auch für das “T” gibt es das TV-Dock, das Telefon selbst schlägt mit 549 Euro zu Buche. Erhältlich sein soll es ab Herbst.
Smartphone Nummer drei ist das Xperia J mit 4-Zoll-Mattscheibe, dem Quad-Core-Prozessor Tegra 3 und 5-Megapixel-Kamera. Sony betont hier vor allem die flache Bauform von 9,2 Millimeter. Es kommt im vierten Quartal und soll 239 Euro kosten.
Nicht zuletzt wäre da noch das spritzwassergeschützte Xperia Tablet S, das in einem Aluminiumgehäuse steckt: Der Bildschirm misst 9,4 Zoll, ein Infrarot-Sender macht aus dem 570 Gramm leichten Gerät eine Fernbedienung für Fernseher & Co. Die unverbindlichen Preisempfehlungen hängen von der Ausstattung ab: Mit 16 Gigabyte und WLAN werden 399 Euro fällig, die Variante mit 32 Gigabyte kostet 100 Euro mehr. Zudem werden zwei Versionen mit zusätzlicher HSPA-Unterstützung bereitstehen, die mit 16 Gigabyte 519 Euro und mit 32 Gigabyte 719 Euro kosten sollen. Angekündigt sind sämtliche Varianten für das vierte Quartal, ab September will Sony aber bereits in seinem Online-Store Vorbestellungen annehmen.
sonymobile.com, presscentre.sony.eu (Tablet)

flattr this!

Tagged with →  

2 Antworten auf 4 x Xperia: Sony stellt 3 Smartphones und 1 Tablet vor

  1. mobiwatch.de sagt:

    Hei-jei-jei, das ist natürlich Quatsch! Habe in der Eile die Textstelle mit dem Tegra-3-Prozessor anstatt beim Tablet beim Xperia J eingefügt. War recht stressig, weil der Post noch rechtzeitig zum Newsletter um 18 Uhr online musste …
    Hab’s jetzt korrigiert, herzlichen Dank für den Hinweis!

  2. MrDeyny sagt:

    Das Xperia J könnte der Nachfolger von meinem Motoluxe werden. Klingt echt gut für den Preis… Aber bekommt das echt einen QuadCore-Prozessor? Bei Sony steht nur was von einem 1Ghz Prozessor (http://www.sonymobile.com/de/products/phones/xperia-j/specifications/)

Hinterlasse eine Antwort

kostenloser Counter

Web Analytics