Amazon.de Widgets

Quelle: Amazon, Screenshot

Ansatzlos zugeschlagen: Während es die IFA in Berlin krachen lässt, startet Amazon von München aus still und leise seinen deutschen App-Store. Ab sofort können Kunden über ihr Amazon-Konto Software für Android-Geräte beziehen. Hierzu muss die entsprechende App auf Smartphone oder Tablet installiert werden, danach werden einmalig die Zugangsdaten abgefragt. Die Apps sind nach zahlreichen Katgorien sortiert, zudem werden Bestseller, Neuerscheinungen und in Amazon-Manier persönliche Empfehlungen angezeigt. Alle Ergebnisse lassen sich – auch das ist typisch Amazon – nach Relevanz, Datum, Kundenbewertung und Preis sortieren. Eine spezielle Unterteilung in kostenpflichtige und Gratis-Apps wie bei Google Play fehlt zwar, doch kann bei der Sortierung nach Preis der Filter “kostenlos” gesetzt werden; das führt zum selben Ergebnis, ist aber recht versteckt und somit wenig intuitiv. Auch wirkt die Oberfläche mit ihren riesigen Icons, durch die sowohl vertikal als auch horizontal gescrollt wird, etwas unübersichtlich. Spiele werden zudem nicht weiter nach Genres unterteilt. Das Suchfenster ist aber wie immer bei Amazon prominent platziert.
Wie viele Apps derzeit bei Amazon zu finden sind, lässt der Anbieter offen. Bei einem ersten Test waren von den Top 10 der Bezahl-Apps von Google Play jedenfalls nur drei aufzufinden, wovon zwei sogar ein wenig teurer waren als bei Google: Für “Doodle Jump” ruft Amazon 0,79 statt 0,75 Euro auf und “TuneIn Radio Pro” kostet bei Amazon 0,79 statt 0,70 Euro. Das sind natürlich minimale Beträge, doch warum überhaupt Preisunterschiede zutage treten, bleibt vorerst ungeklärt. Werden sehen, ob dem deutschen App-Store von Amazon ebensolcher Zuspruch zuteil wird wie in den USA: Dort vermeldete Amazon “Millionen” Downloads. Darüber hinaus fehlt dem deutschen App-Store (derzeit noch) die Möglichkeit, Apps vor dem Kauf ohne explizite Installation auszuprobieren (“Test Drive”), derlei ist momentan lediglich im US-Store möglich.
Einen Trumpf haben die Amerikaner bereits ausgespielt: Täglich gibt es eine sonst kostenpflichtige App gratis. Heute zum Start ist es die werbefreie Version von Angry Birds. Nun ja …
amazon.de/app-shop-download

flattr this!

Tagged with →  

Hinterlasse eine Antwort

kostenloser Counter

Web Analytics