Samsung Galaxy A3 (2017)

Foto: mobiwatch

Während das Update des Samsung Galaxy A5 (2017) durchaus als geglückt bezeichnet werden darf, kann sich der kleine Bruder, das Galaxy A3, nicht desselben Fortschritts rühmen. Ja, auch das kompaktere Galaxy A3 (2017) ist nun geschützt vor Staub und Wasser nach IP 68 und ein neuer Prozessor steckt ebenfalls unter der Haube, doch gibt es leider einen Haken. Welchen, klärt das folgende Hands-on-Video, das Galaxy A3 (2017) und A3 (2016) vergleicht, alle Unterschiede herausarbeitet und zudem die Ergebnisse des Akkulaufzeit-Tests sowie der Prozessor-Benchmarks verrät:

461 Total Views 12 Views Today
Samsung Galaxy A5 vs A3 / 2017 vs 2016: Sound-Check der Generationen | Test
Samsung Galaxy A5 (2017): Infos, Neuerungen, Testergebnisse | Hands-on-Video
Tagged with →  

Eine Antwort auf Samsung Galaxy A3 (2017): Update mit Schwächen | Hands-on-Video – Test

  1. […] die Galaxy S8 Serie bekommt man mit diesen Allnet Flat natürlich nicht. Günstigere Modelle wie beispielsweise die A-Serie von Samsung bekommt man manchmal als Deal mit einer solchen Handy Flat. Allerdings sind das dann meistens auch […]

Schreibe einen Kommentar