Amazon.de Widgets

Quelle: Samsung

Verwirrung um die angekündigte Version des Samsung Galaxy S III mit 64 Gigabyte internem Speicher: Die Absage des britischen Elektronikhändlers Expansys an seine Kunden ließ Vermutungen aufkommen, die Koreaner könnten die Variante mit dem XXL-Gedächtnis abgeblasen haben. Dem widersprach Samsung jetzt offiziell: Es bleibe dabei, das 64-Gigabyte-S III werde im zweiten Halbjahr verfügbar sein. Und wie die deutsche Agentur von Samsung bestätigte, auch hierzulande. Ob sich der Preis von möglicherweise bis zu 800 Euro ohne Vertrag tatsächlich lohnt, muss jeder für sich selbst entscheiden. Günstiger ist es in jedem Fall, die Version mit 16 oder 32 Gigabyte internem Speicher mittels Micro-SD-Karte aufzurüsten, die das S III mit einer Kapazität von bis zu 64 Gigabyte unterstützt.
androidcentral.com via androidnext.de

flattr this!

Tagged with →  
Add Comment Register



Hinterlasse eine Antwort

kostenloser Counter

Web Analytics