Apple iPhone 5S

Foto: Apple, Composing: mobiwatch

Lädt der Akku des iPhone 5S lange und entlädt dieser sich auch noch schneller als ohnehin üblich, dann könnte ein Produktionsfehler die Ursache sein: Wie Apple jetzt der „New York Times“ gegenüber bestätigte, leiden einige Chargen des iPhone 5S unter diesem Problem. Es gehe allerdings nur um „eine sehr begrenzte Zahl an Geräten“. Betroffene Kunden erhalten ein Austauschgerät, verspricht Apple. Die „New York Times“ vermutet, dass einige tausend Geräte betroffen sind. Ob sich diese auf den amerikanischen Markt beschränken oder auch iPhones hierzulande unter diesem Produktionsfehler leiden, ist zur Zeit nicht bekannt. Betroffene sind herzlich eingeladen, sich bei mobiwatch zu melden!
Vor rund vier Wochen war bereits bekannt geworden, dass das iPhone 5S Probleme mit den Sensoren aufweist.
blogs.nytimes.com, macwelt.de

– Partner-Links –

Jetzt preiswerte Smartphones finden bei:

Amazon
Telekom
Vodafone
O2
Base

Vorankündigung: Heute Abend Vorstellung des Nexus 5
Samsung Galaxy S4 mit LTE+ jetzt auch bei der Telekom zu haben
Tagged with →  

Schreibe einen Kommentar