iPad Mini 3

Foto: mobiwatch

Apple hat natürlich auch der kleinen Variante des iPad eine neue Version spendiert. Das iPad Mini 3 ist ebenfalls ab sofort erhältlich, und wie beim großen Bruder, dem iPad Air 2, hat sich die Bildschirmdiagonale von 7,9 Zoll nicht geädert. Was genau hat sich denn beim Mini 3 getan im Vergleich zum Vorgänger? Dieser Frage geht das folgende Hands-on-Video nach, das außerdem Mini 3 und Air 2 miteinander vergleicht:

Apple iPad Air 2 Hands-on

– Partner-Links –

Jetzt dieses und andere Smartphones jetzt finden bei:

Amazon
notebooksbilliger.de
Telekom
Vodafone
O2
Base

Video-Test Alcatel One Touch Idol 3: Hat den Dreh raus
Video-Test iPad Air 2: Was bietet die Mutter aller Tablets?
Tagged with →  

9 Antworten auf Apple iPad Mini 3: Unterschiede zum Vorgänger und zum Air 2

  1. […] Apple iPad Mini 3: Unterschiede zum Vorgänger und zum Air 208.06.2015 – Was sich beim iPad Mini 3 getan hat im Vergleich zum Vorgänger. … OffersOfProduct/4114905_-ipad–mini-retina-64gb-wifi-4g-spacegrau-apple.html 2) https://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/4114906_-ipad–mini … […]

  2. EinNeuling sagt:

    Übrigens, Mini 2 mit allen Speichererweiterungen findest du auf der Apple-Homepage an dieser Stelle: https://store.apple.com/de/product/FE856FD/A/general%C3%BCberholtes-ipad-mini-2-mit-wi-fi-128-gb-spacegrau

    • Lutz Herkner sagt:

      Wow, ist ja echt ein Ding! Dann vielen Dank für die Info!
      Allerdings handelt es sich bei den Teilen im Apple-Store um „GENERALÜBERHOLTE iPads“ – also keine Neuware.
      Und die anderen Anbieter auf idealo.de können das Zeug natürlich von sonstwo importieren.

      Es macht also ganz den Anschein, als würden hierzulande offiziell nur die besagten 16 und 32 GB vertrieben – und das ist es, worauf es primär ankommt. Importieren kann man natürlich immer alles von allen Märkten der Welt ;))

      • EinNeuling sagt:

        Generalüberholt sind, weil es eine neue Version gibt (Mini 3). Davor waren alle Varianten (u.a. 64GB und 128GB) über den Apple-Store offiziell zu kaufen. Jetzt will Apple Mini 3 verkaufen und die anderen werden nicht mehr angezeigt. Ich weiß wovon ich rede, weil ich eins habe, bevor es Mini 3 gab…

        • Lutz Herkner sagt:

          Echt? Weil zum Start des Mini 2 gab es ja auch nur 16 und 32 GB wenn ich mich recht erinnere. Oder bringe ich da jetzt was durcheinander? Was zwischen den Neustarts passiert, habe ich ehrlich gesagt nicht im Blick wenn ich nicht zufällig drüber stolpere, von daher ging ich davon aus, dass Apple die „größeren“ Versionen nur in anderen Märkten verkauft – wäre nicht das erste Mal. Aber nochmals vielen Dank für die Infos!!!

          • EinNeuling sagt:

            Ich habe hier nicht die Möglichkeit Bilder zu posten, sonst hätte ich ein Screenshot von der damaligen Apple-Homepage gepostet, wo alle 4 Speichergrößen aufgelistet sind. Aber der o.g. Link (generalüberholt) ist schon eindeutig…

  3. EinNeuling sagt:

    Sorry aber deine Recherche ist lückenhaft. 🙂 Auf der Apple-Homepage ist schon irreführend (evtl. Marketiing -Strategie???). Ich habe z.B. Mini 2 mit 128 GB. Hier 2 Links, wo du dich selbst überzeugen kannst:
    1) https://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/4114905_-ipad-mini-retina-64gb-wifi-4g-spacegrau-apple.html
    2) https://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/4114906_-ipad-mini-retina-128gb-wifi-4g-spacegrau-apple.html

  4. Lutz Herkner sagt:

    Da liegst Du falsch, habe das gerade nochmal gecheckt auf https://www.apple.com/de/ipad/compare – Das Mini 2 gibt es nur mit 16 und 32 GB Speicher!

  5. EinNeuling sagt:

    Verschiedene Speichergrößen gibt es nicht nur beim Mini 3, sondern auch beim Mini 2: z.B. 128 GB und LTE etc. Daher ist der Unterschied NUR der Sensor!

Schreibe einen Kommentar