NFC - MyWallet

Quelle: Telekom

In der Theorie klingt es so einfach: Tanken, das Smartphone an die Kasse halten, fertig ist der Bezahlvorgang. Dank NFC gibt es nun ja auch schon eine ganze Weile die technische Möglichkeit, solche Szenarien in die Tat umzusetzen. Dennoch sind die praktischen Anwendungsmöglichkeiten hierzulande noch überschaubar – ganz im Gegensatz zur Vielzahl an Lösungen. Da mischen die Netzbetreiber mit – gerade erst hat O2 Zahlungen von Handy zu Handy angekündigt –, Banken, Kreditkartenanbieter, Dienstleister … und für alles gibt es unterschiedliche Bezeichnungen. Da kommt der Marktüberblick der Kollegen von „t3n“ gerade Recht: Wer sich informieren möchte, was derzeit in Deutschland in Sachen Mobile Payment (oder kurz M-Payment) per NFC läuft, kann sich dort kurz und knapp einen Überblick verschaffen.
t3n.de

Ruhe in Frieden: Nokia beerdigt Symbian, 808 PureView letztes Modell
Temple Run 2 schlägt in Google Play für Android auf
Tagged with →  

Schreibe einen Kommentar