BQ Aquaris M4.5 Ubuntu

Foto: mobiwatch

Neben dem Aquaris M5 und M4.5 präsentierte BQ das erste Ubuntu-Phone der Welt! Bisher war das Open-Source-Betriebssystem Ubuntu ausschließlich für stationäre Rechner verfügbar. Das Aquaris E4.5 Ubuntu Edition richtet sich offiziell zwar primär an die riesige Ubuntu-Gemeinde und Entwickler, bietet aber etliche Vorteile wie beispielsweise die volle Kontrolle über die Daten: Im Gegensatz zu anderen Betriebssystemen, die Daten ohne Wissen des Nutzers an die Server etwa von Apple oder Google übertragen, bleiben unter Ubuntu sämtliche Daten lokal auf dem Telefon. Ärzte, Anwälte oder andere Personen mit sicherheitsrelevanten Daten dürften daher ebenfalls großes Interesse an einem Ubuntu-Smartphone haben. Das folgende Hands-on-Video stellt das Ubuntu-Phone ausführlich vor und gibt erste Eindrücke der Nutzeroberfläche:

– Partner-Links –

Jetzt dieses und andere preiswerte Smartphones finden bei:

Amazon
notebooksbilliger.de
Telekom
Vodafone
O2
Base

Test Honor Holly: Fünfzöller mit Dual-SIM für 100 Euro
Video-Test BQ Aquaris M5, M4.5: Flachmänner mit Maxi-Akku
Tagged with →  

Schreibe einen Kommentar