Apple iPhone 5

Quelle: Apple, Bearbeitung: mobiwatch.de

Normalerweise entwickeln sich die Preise bei Smartphones im Laufe der Zeit ja nach unten, nicht nach oben. Anders bei der Telekom: Der rosa Riese hat nun bereits zum zweiten Mal die Preise für das iPhone 5 nach oben korrigiert. Kostete das Apfelhandy mit 16 Gigabyte internem Speicher ursprünglich maximal 350 Euro ohne Vertrag, müssen Kunden nun in derselben Konstellation 420 Euro hinblättern. Nach der ersten Preiserhöhung von 30 Euro hat die Telekom nun also noch einmal 40 Euro draufgeschlagen. Einzige Ausnahme blieb wie beim ersten Mal der Tarif „Complete Mobil XL“, in dem das iPhone 5 weiterhin je nach Speicher 1, 100 oder 200 Euro kostet. Die Telekom verkauft das iPhone ausschließlich mit Vertrag und Net-Lock. Bei Apple direkt müssen Käufer 679, 789 oder 899 Euro zahlen.
t-mobile.de via areamobile.de

Telekom iPhone 5 Preise

Quelle: Telekom, Screenshot

– Partner-Links –

Dieses Gerät jetzt mit passendem Tarif finden bei:

Telekom
Vodafone
O2
Base

Klarmobil führt "Netz-Update" und neue Spar-Pakete ein
Die Notstromversorgung für raue Zeiten: Akku-Pack mit Kurbel
Tagged with →  

Schreibe einen Kommentar