Quelle: Telekom

Quelle: Telekom

Sowas darf man mal einen Preissturz nennen: Die Deutsche Telekom senkt die Gebühren für ihre WLAN-Hotspots drastisch. Nicht-Telekom-Kunden zahlen zwar weiterhin 4,95 Euro – aber nicht mehr pro Stunde, sondern pro Tag! Das gilt auch für die Hotspots in ICEs der Bahn, wie die Telekom mobiwatch gegenüber auf Nachfrage bestätigte.
hotspot.de via twitter.com via stadt-bremerhaven.de

– Partner-Links –

Jetzt preiswerte Handys mit passendem Tarif finden bei:

Telekom
Vodafone
O2
Base

Nokia kündigt das günstige Lumia 620 für nächste Woche an
O2 motzt seine Kunden-App mit erweiterter Verbrauchsanzeige auf
Tagged with →  

Schreibe einen Kommentar