Facebook Home: Chat Heads

Quelle: Facebook

Überraschend schnell hat Facebook seine Android-Oberfläche „Home“ international ausgerollt: Kam der Heimatmarkt USA letzte Woche Freitag in den Genuss der neuen App, so sind ab dem heutigen Mittwoch unter anderem auch Deutschland, Österreich und die Schweiz an der Reihe. Facebook Home legt sich als eigenständige Nutzeroberfläche über Android-Smartphones, um die Nachrichten des sozialen Netzwerks prominenter darzustellen. Die restliche Funktionalität des Telefons bleibt erhalten, rutscht aber logisch gesehen eine Ebene tiefer. Der Vorgang ist sowohl temporär per Option als auch dauerhaft per De-Installation umkehrbar: Wer regelmäßig auf Facebook unterwegs ist, kann Facebook Home daher schadlos einfach einmal ausprobieren. Derzeit kompatibel sind die HTC-Modelle One, One X, One X+ sowie von Samsung das Galaxy S III, S4 und Note II. Weitere Modelle sollen folgen.
Eine ausführliche Vorstellung von Facebook Home folgt morgen als Video!
per Mail, play.google.com

Facebook Home im Video: Mit den richtigen Einstellungen prima
Samsung Galaxy S4 startet in Deutschland offiziell am 27. April
Tagged with →  

Schreibe einen Kommentar