Facebook Messenger

Quelle: Facebook

Dass Facebook in seinem Messenger Sprachnachrichten testet, wurde ja bereits gemeldet. Nun ist das auch hierzulande Möglich: Das Netzwerk hat seine Android-App entsprechend aktualisiert, sodass nun auch Mitglieder in Deutschland auf das Tippen verzichten und stattdessen eine aufgezeichnete Botschaft versenden können. Dazu muss man lediglich auf das Plus-Symbol neben dem Texteingabefeld klicken und anschließend die Schaltfläche „Sprache aufnehmen“ betätigen. Während des Sprechens muss der rote Aufnahme-Knopf gedrückt gehalten werden, sobald man ihn los lässt, wird die Botschaft umgehend versendet. Die maximale Dauer der Sprachnachricht beträgt 60 Sekunden. Bei einem ersten, kurzen Praxistest funktionierte das auf einem Samsung Galaxy S III prima, nicht aber auf dem brandneuen Sony Xperia V: Dort hängte sich die App jedesmal beim Versenden der Sprachnachricht auf, anschließend ließen sich Sprachnachrichten nicht einmal mehr aufnehmen und das Gerät musste neu gestartet werden. Ob das nun am Xperia V oder am Facebook Messenger liegt, muss noch geklärt werden.
play.google.com

Satz mit Q: Google stampft Projekt Nexus Q ein
Viewsonic zieht sich aus Europa zurück: Keine Smartphones und Tablets
Tagged with →  

Schreibe einen Kommentar