Quelle: Google

Das ging schnell: Vor gerade mal zwei Wochen stelle Google Android 4.1 alias „Jelly Bean“ auf dem Tablet Nexus 7 vor, da ist die neue Version des mobilen Betriebssystems auch schon in Deutschland angekommen – zumindest für das Galaxy Nexus. Wie gehabt kann das Upgrade direkt auf dem Mobiltelefon ausgeführt werden („Einstellungen – Über das Telefon – Systemupdates“). Jelly Bean bringt unter anderem flexiblere Widgets, optimierte Sprachdienste wie das Diktieren von Texten auch ohne Internetverbindung und eine komfortablere Benachrichtigungsfunktion.
nexustalk.de

Philips stellt WLAN-Boxen für Smartphones und Tablets vor
Test Nokia Lumia 900: Der Tyrannosaurus Rex unter den Smartphones
Tagged with →  

Schreibe einen Kommentar