Google Nexus 10

Quelle: Google

Neues Android 4.2, neues Smartphone Nexus 4, Nexus 7 nun mit 32 Gigabyte internem Speicher und als Sahnehäubchen noch ein neues Tablet mit 10 Zoll: Mit dem Nexus 10 lässt es Google richtig krachen. Zunächst einmal wird auch der Novize mit Android 4.2 ausgeliefert – und kommt definitiv nach Deutschland. Die Mattscheibe kommt dank stolzer 2560 x 1600 Pixel auf eine grandiose Pixeldichte von 300 ppi, als Prozessor dient ein Dual-Core-Chip mit Cortex A15-Architektur, der Grafikeinheit Mali T604 sowie 2 Gigabyte Arbeitsspeicher. Die Kamera auf der Rückseite schießt Fotos mit 5 Megapixel, die Frontlinse mit 1,9. Ein UMTS-Modul ist nicht an Bord. Für die Version mit 16 Gigabyte Speicher ruft Google 399 Euro auf, die Variante mit 32 Gigabyte kostet 499 Euro. Ab 13. November soll das Nexus 10 verfügbar sein.
play.google.com, googleblog.blogspot.co.uk

Google Music startet am 13. November in Deutschland
Google stellt Nexus 4 vor: Superhandy mit Android 4.2
Tagged with →  

2 Antworten auf Google erweitert Nexus-Familie um ein 10 Zoll-Tablet, das Nexus 10

  1. mobiwatch.de sagt:

    Da muss ich Dich leider enttäuschen: Tablets teste ich nicht; ich habe mich auf Smartphones spezialisiert und bin damit zu 150% ausgelastet. Aber dafür gibt’s ja andere Spezialisten, Netbooknews zum Beispiel …

  2. facebook-Martin Hunke sagt:

    Freu (:

    Die Dinger werden Mega!! Diese Preise und diese Leistung sind eigentlich unschlagbar ^^ Wann trudeln bei euch Testgeräte ein oder wirds ebenfalls direkt gekauft? =D

Schreibe einen Kommentar