Quelle: Google

Wenig überraschend kündigte Google am Mittwochabend zu Beginn seiner Entwicklerkonferenz „I/O“ ein eigenes Tablet an. Das Nexus 7 hat einen IPS-Touchscreen mit 7 Zoll (17,8 Zentimeter) und einer Auflösung von 1280 x 800 Pixel, den mächtigen Quad-Core-Prozessor Tegra 3 von Nvidia sowie NFC. Ins Internet gelangt es allerdings ausschließlich via WLAN, nicht per Mobilfunk. Dafür kann sich der Preis sehen lassen: Google ruft kämpferische 199 Dollar für das Nexus 7 auf. Dazu gibt’s einen Gutschein für Google Play im Wert von 25 Euro. Das 340 Gramm leichte Tablet soll bereit ab Mitte Juli erhältich sein – jedoch zunächst ausschließlich in englischsprachigen Ländern. Weitere Regionen sollen „bald“ folgen. Als Betriebssystem dient das ebenfalls neu vorgestellte Android 4.1 „Jelly Bean“.
androidcommunity.com, androider.de, youtube.com

Googles Geleebohne: Android 4.1 "Jelly Bean" rollt an
Firefox 14 für Android ist da
Tagged with →  

Schreibe einen Kommentar