Google Einladung Kopf

Quelle: androidpolice.com

Es hat nicht sollen sein: Erst setzt sich Google mit seiner Pressekonferenz am Montag, den 29. Oktober frech vor Microsofts Stapellauf von Windows Phone 8, indem man New York statt San Francisco als Veranstaltungsort wählt und somit drei Stunden Vorsprung gewinnt, nun muss der Event abgesagt werden. Schuld ist Hurrikan Sandy, der auf die Ostküste Nordamerikas zusteuert und vermutlich am Montagmorgen auch auf die Region um New York herum auftrifft. Einen neuen Termin hat Google noch nicht bekanntgegeben. Vieles spricht dafür, dass Google sein neues Nexus-Smartphone, womöglich auch gleich mehrere vorstellen wollte, garniert mit der neuen Betriebssystemversion Android 4.2. Des einen Leid‘, den and’ren Freud‘: Auf diese Weise hat Microsoft am Montag freies Feld für seinen Event: In San Francisco ist man sicher vor dem Hurrikan.
androidpolice.com, theverge.com, nhc.noaa.gov (Sandy)

Zum Abschied ein Update: Panasonic Eluga bekommt Android 4.0
Panasonic gibt auf: Keine Smartphones mehr für Europa
Tagged with →  

Schreibe einen Kommentar