Blackberry Leap

Foto: mobiwatch

Das Leap fällt mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 289 Euro und Straßenpreisen ab rund 250 Euro ohne Vertrag vergleichsweise günstig aus für ein Blackberry – allerdings fehlt auch die typische mechanische Tastatur. Was der Fünfzöller sonst noch zu bieten hat und welchen ersten Eindruck er macht, klärt das folgende Hands-on-Video:

– Partner-Links –

Jetzt dieses und andere Smartphones jetzt finden bei:

Amazon
notebooksbilliger.de
Telekom
Vodafone
O2
Base

Das Sony Xperia Z3+ im Video-Test: Der Name ist Programm
Test Honor 6 Plus: 5,5-Zoll-Riese mit Mega-Akku und Duo-Cam
Tagged with →  

Schreibe einen Kommentar