HTC One A9

Foto: mobiwatch

HTC hat am Dienstag das One A9 vorgestellt, das die Lücke zwischen den Mittelklasse-Modellen „Desire“ und den Flaggschiffen der M-Serie schließen soll. Dank dünner 7,3 Millimeter, Aluminium-Unibody, Fingerabdruck-Sensor, 13-Megapixel-Kamera mit optischem Stabilisator, Octa-Core-Prozessor (Snapdragon 617), erweiterbarem Speicher und dem brandneuen Android 6.0 „Marshmallow“ dürfte das One A9 so manchen Blick auf sich ziehen. Vor allen Dingen aber stellt es mit seinem 5-Zoll-Display eine selten gewordene Größe zwischen riesig und kompakt dar. Optisch erinnert es fraglos ans iPhone, doch auch umgekehrt sieht so manches Detail der iPhones aus wie von den One-Modellen geliehen. Im folgenden Hands-on-Video stellt mobiwatch das HTC One A9 ausführlich vor und gibt erste Eindrücke sowie Einschätzungen:

Sound-Check Motorola Moto X Style: Die Stereo-Lautsprecher im Test
Game-Check: Wie viel PS hat das Sony Xperia Z5 Compact?
Tagged with →  

Schreibe einen Kommentar