Huawei Nova Plus

Foto: mobiwatch

Angeblich kommt das Huawei Nova Plus nun doch nach Deutschland. Und dabei handelt es sich eigentlich auch um das interessantere Modell, denn der Touchscreen misst 5,5 statt 5 Zoll und die Kamera kommt nicht nur mit 16 statt 12 Megapixel, sondern vor allen Dingen auch mit einem optischen Bildstabilisator – der bei der Standardausführung des Nova fehlt. Nicht zuletzt verfügt der Akku über 3.340 statt 3.020 Milliamperestunden, die restliche Ausstattung samt Snapdragon 625, 32 Gigabyte erweiterbarem Speicher und Fingerabdruck-Sensor bleibt indes gleich. Als unverbindliche Preisempfehlung wurden auf der IFA 429 statt 379 Euro genannt. Da es in Berlin noch hieß, das Nova Plus komme nicht nach Deutschland, liegt dazu leider nur ein Video in Englisch inklusive eines Vergleichs mit dem Nova vor – ich hoffe, das tut’s auch.
stadt-bremerhaven.de

Test Motorola Moto Z: schlank, stark und kontaktfreudig – aber nicht perfekt
Motorola Moto Z vs Asus Zenfone 3 Sound-Check | Video – Test
Tagged with →  

Schreibe einen Kommentar