Apple iPhone 5 iOS Dollar

Quelle: Apple, Bearbeitung: mobiwatch

iOS-Apps werden teuer: Lag die Untergrenze für eine Anwendung bislang bei 0,79 Euro, so kosten viele Programme im Apple-Store nun 10 Cent mehr. Teilweise wurden aus 1,59 gleich 1,79 Euro und statt 2,39 Euro müssen Nutzer jetzt mitunter 2,69 Euro berappen. Andere Apps schlagen statt mit 5,49 Euro nun mit 5,99 Euro zu Buche und „Pages“ kostet gar 8,99 statt 7,99 Euro. Bei Saturn gibt es aber iTunes-Gutscheine im Wert von 15 und 25 Euro, die zu Preisen von jeweils 20 Prozent unter dem Wert verkauft werden.
topappsworld.com

Vorsicht bei Shopping-Apps: Manche übertragen unverschlüsselt
Windows Phone Store hat jetzt mehr als 125.000 Apps
Tagged with →  

Schreibe einen Kommentar