Lenovo Vibe Z

Foto: Lenovo

Lenovo will bekanntlich in diesem Jahr auch in Deutschland Smartphones verkaufen, weshalb die Vorstellung neuer Produkte anlässlich der CES in Las Vegas durchaus auch Relevanz für hiesige Kunden entwickeln kann. Namentlich geht es um das Vibe Z sowie das A859. Während es sich bei Letzterem um einen Fünfzöller mit Dual-SIM für die untere Mittelklasse handelt (Spezifikationen siehe unten), stellt das Vibe Z ein lediglich 7,9 Millimeter flaches Oberklasse-Smartphone mit 5,5-Zoll-Bildschirm in Full HD, Snapdragon 800-Prozessor und 13-Megapixel-Kamera dar (Details siehe unten). Für das A859 ruft Lenovo 219 Dollar auf, das Vibe Z kostet 549 Dollar und soll ab Februar zunächst in Indonesien, Malaysia, Thailand, Saudi Arabien, den Vereinigten Arabischen Emiraten sowie auf den Philippinen erhältlich sein, weitere Länder sollen folgen.
Außerdem kündigte Lenovo den Sechszöller S930 sowie das S650 mit 4,7-Zoll-Touchscreen an.
lenovo.com

Spezifikationen Vibe Z:

Display: 5,5 Zoll IPS, 1080 x 1920 Pixel
Prozessor: Qualcomm Snapdragon 800, Quad-Core, 2,2 GHz
Arbeitsspeicher: 2 GB
Datenspeicher: 16 GB
Kamera: 13 Megapixel, Front: 5 Megapixel
Funk: LTE (Cat 4), WLAN ac, Bluetooth 4.0
Akku: 3.000 mAh
Betriebssystem: Android 4.3
Gewicht: 147 g

Lenovo Vibe Z

Lenovo Vibe Z, Foto: Lenovo

Spezifikationen A859:

Display: 5 Zoll IPS, 720 x 1280 Pixel
Prozessor: MediaTek 6582, Quad-Core, 1,3 GHz
Arbeitsspeicher: 1 GB
Datenspeicher: 8 GB, erweiterbar per SD-Karte (32 GB)
Kamera: 8 Megapixel, Front: 1,6 Megapixel
Funk: Dual-SIM, WLAN, Bluetooth 3.0
Akku: 2.250 mAh
Betriebssystem: Android 4.2
Gewicht:
Maße: 72,5 x 142 x 9,2 mm

Lenovo A859

Lenovo A859, Foto: Lenovo

– Partner-Links –

Jetzt preiswerte Smartphones finden bei:

Amazon
Telekom
Vodafone
O2
Base

Bye-bye Bump: Google macht Sharing-App zum Monatsende dicht
Test Alcatel One Touch Idol X: Dual-SIM-Flunder mit dicker Ausstattung
Tagged with →  

Schreibe einen Kommentar