Lenovo Smartphones

Quelle: Lenovo

Und noch ein chinesischer Hersteller drängt auf die hiesigen Märkte: Lenovo will ab 2014 seine Smartphones auch hierzulande feilbieten. Bislang beschränkte sich der aus dem PC-Segment kommente Konzern auf Asien, nun sollen im Juni Afrika und der Mittlere Osten beglückt werden, Europa dann im nächsten Jahr. Dies sagte der zuständige Lenovo-Manager Gianfranco Lanci dem „Wall Street Journal“. Der Grund hierfür sei, dass das Geschäft in Westeuropa von hohen Subventionen der Mobilfunk-Anbieter geprägt sei, während man in Afrika oder Russland die Handys über den Einzelhandel verkaufe. „In Westeuropa muss man in jedem Land Verträge mit den Telekom-Konzernen abschließen und die Geräte für sie entsprechend anpassen“, wird Lanci zitiert. Derzeit hat Lenovo ausschließlich Android-Smartphones im Programm, doch sollen definitiv auch Windows Phones auf dem Programm stehen.
wsj.com, focus.de, lenovo.com (Shop)

LG stellt das Nexus 4 in Weiß vor
Induktive Ladestation für das Samsung Galaxy S4 verfügbar
Tagged with →  

Schreibe einen Kommentar