Apple iPad Mini, Einladung, 23. Oktober

Quelle: Apple

Heute Abend gibt es wieder einmal eine Presse-Veranstaltung von Apple: Unter dem Motto „We’ve got a little more to show you“ wird die Vorstellung des iPad Mini erwartet, das Gerüchten zufolge mit einem 7,85 Zoll messenden Touchscreen mit 1024 x 768 Pixel ausgestattet sein wird. Angeblich sollen diverse Ausführungen des iPad Mini bereits im Warenwirtschaftssystem des Media-Markt eingepflegt sein, die Preise beginnen bei 249 Euro. Eine komplette Liste der angeblichen Modelle und Preise findet sich hier. Dem zufolge soll das iPad Mini sowohl in Schwarz als auch in Weiß erhältlich, wahlweise mit 8, 16, 32 oder 64 Gigabyte Speicher bestückt und zudem sowohl mit als auch ohne UMTS-Unterstützung verfügbar sein. In der Maximalausstattung läge der Preis demnach bei 649 Euro. Es wird zudem spekuliert, Apple könne darüber hinaus ein neues MacBook zeigen oder gar eine aktualisierte Variante des iPad 3 mit dem neuen „Lightning“-Anschluss des iPhone 5 ankündigen.
Was von alldem zutrifft, klärt sich heute Abend: Die Apple-Keynote beginnt um 19 Uhr deutscher Zeit, und mobiwatch wird auf dieser Seite in einem Live-Ticker vom Event berichten.

+ + + Live-Ticker + + +

20:15 Uhr: Ende.

20:13 Uhr: Ein zusammenfassender Artikel kommt gleich, allen Lesern vielen Dank!

20:12 Uhr: Ende der Veranstaltung, kein „one more thing“. Das scheint mit Steve Jobs gestorben zu sein.

20:11 Uhr: Tim Cook ist zurück auf der Bühne und fasst noch einmal alles zusammen

20:09 Uhr: Alle iPads vorbestellbar ab diesen Freitag, Auslieferung ab 2. November, WLAN-Versionen zuerst! Einschließlich Deutschland!

20:08 Uhr: 16, 32 und 64 GB Speicher für 329, 429 und 529 Dollar, mit UMTS/LTE für 459, 559 und 659 Euro

20:07 Uhr: Es geht los bei 16 GB mit WLAN und 329 Dollar

20:06 Uhr: Slogan: „Jeder Zoll ein iPad“

20:05 Uhr: Alles ist schmaler und dünner geworden, das Display, die Abdeckung, die Touch-Seensor-Ebene, der Akku

20:04 Uhr: Ein Kollege meint „Shut up and take my money – I only want to buy this product“

20:03 Uhr: Ein Video bezüglich des Design läuft

20:02 Uhr: Bis zu 10 Stunden Akku-Laufzeit

20:00 Uhr: Dual-Core A5 Prozessor, LTE, FaceTime HD Kamera, 5 Megapixel-Kamera, Lightning-Connector

19:59 Uhr: Die Anzeigefläche im Browser soll 50% größer sein, im Querformat sogar 67%

19:58 Uhr: Das iPad Mini ist leichter, obwohl das Display 35% größer sein soll (7.9 statt 7 Zoll)

19:57 Uhr: Schiller vergleicht das iPad Mini mit dem Nexus 7

19:56 Uhr: Alle Apps (mehr als 275.000) laufen somit in optimaler Weise auch auf dem iPad Mini

19:54 Uhr: iPad Mini kommt in Schwarz und Weiß, 7.9 Inch Diagonale, 1024 x 768 Pixel, also die selbe Auflösung das iPad 2

19:53 Uhr: 7,2 mm dünn, 25% dünner als der Vorgänger, so dünn wie ein Bleistift, wiegt 0.68 Pfund, 53% leichter

19:52 Uhr: Und jetzt ist es da: Das iPad Mini!

19:51 Uhr: Schwarz + Weiß, geht los ab 499 Dollar mit 16 GB und WiFi, 16 GB mit UMTS ab 629 Euro

19:50 Uhr: Verbessertes WLAN, Lightning-Connector, und: Lightning zu SD-Kartenleser!

19:49 Uhr: 4. Generation des iPad angekündigt, Prozessor: A6X, doppelte Rechenkraft, doppelte Grafik-Leistung

19:48 Uhr: Bis zu 10 Stunden Akku-Laufzeit, LTE an Bord, u.a. Deutsche Telekom wird als Partner angezeigt

19:48 Uhr: Phil Schiller kehrt auf die Bühne zurück, es kommt neue Hardware …

19:47 Uhr: 94% der Fortune 500 Firmen sollen das iPad nutzen oder dessen Einführung testen

19:45 Uhr: Neue Version von iBooks Author mit vielen neuen Funktionen für Publisher wie Multitouch-Widgets, ab sofort erhältlich

19:44 Uhr: iBooks jetzt an 2500 Schulen in den USA genutzt

19:43 Uhr: Das iPad hat sich als Tool für Schüler und Lehrer entwickelt

19:41 Uhr: 91% des Web-Traffics sollen von iPads kommen

19:40 Uhr: Tim Cook ist zurück. Thema: iPad! Mehr als 100 Millionen Stück verkauft.

19:39 Uhr: Der 27-Zoll Mac soll bei 1799 Dollar losgehen und ebenfalls nächsten Monat kommen

19:38 Uhr: 21.5 Inch iMac, Quad-Core i5 2.7 GHz, 8 GB RAM, 1 TB HDD, für 1799 Dollar, im November

19:37 Uhr: „Fusion Drive“ soll fast die Geschwindigkeit von SSD erreichen, aber immens viel mehr Speicherplatz

19:36 Uhr: „Fusion Drive“: 128 GB SSD Flash Speicher plus 1 TB oder 3 TB HDD-Platte, zusammen in einer Festplatten-Einheit, automatische Auswahl, schnelleres Lesen und Schreiben

19:35 Uhr: Bis zu 3 TB Speicher, Prozessor: Core i5 oder i7, 4 USB 3.0-Ports

19:34 Uhr: 27 Inch (2560 x 1440 Pixel) oder 21.5 Inch (1920 x 1080 Pixel), IPS, mehr als 300 Nit

19:33 Uhr: durchgehend laminiert, Texte und Fotos sollen aussehen, als seien sie auf die Oberfläche aufgrdruckt

19:31 Uhr: 5 mm Rand, 80% dünner als der Vorgänger

19:30 Uhr: Sieht aus wie ein Display, beinhaltet aber den kompletten Computer. Wirklich saubere Arbeit!

19:30 Uhr: iMac

19:29 Uhr: Quad-Core i7, 2.3 GHz, 4 GB Arbeitsspeicher, 1 TB HDD, ab 999 Euro

19:28 Uhr: Dual-Core i5 mit 2.5 GHz, 4 GB Arbeitsspeicher, 500 GB HDD, ab 599 Euro – ab sofort

19:27 Uhr: Phil Schiller: „Sie wussten schon, es geht um irgend etwas mit ‚Mini‘ in dieser Präsentation, richtig?“

19:25 Uhr: Weiter geht es mit dem … Mac Mini!

19:22 Uhr: Das Mac Book Pro geht los mit 8 GB RAM und 128 GB Speicher, Dual-Core i5 Prozessor mit 2.5 GHz, für 1699 Dollar, ab sofort verfügbar

19:21 Uhr: Core i5 oder i7 Prozessor, 8 GB Arbeitsspeicher, bis zu 768 GB Speicherplatz (SSD), bis zu 7 Stunden Akkulaufzeit

19:20 Uhr: 29% mehr Kontrast, 75% geringere Reflexionen, IPS-Panel mit 178 Grad Blickwinkel, 300 Nit Helligkeit

19:19 Uhr: 2560 x 1600 Pixel, also 4-mal mehr als zuvor, mehr als 4 Millionen Bildpunkte auf dem Display

19:18 Uhr: Das neue Mac-Book Pro mit 13″ wird angekündigt, es ist nur 0,75 Inch dick (20% dünner), wiegt 3.57 Pfund

19:16 Uhr: Los geht es mit dem MacBook

19:15 Uhr: Phil Schiller betritt die Bühne

19:14 Uhr: Die neue iBooks-App scrollt durch die Seiten anstatt diese zu blättern, ab sofort downloadbar

19:11 Uhr: 1,5 Millionen Bücher im Store, 400 Millionen heruntergeladene iBooks

19:10 Uhr: 35 Milliarden Apps wurden bislang heruntergeladen

19:09 Uhr: 275.000 Apps für das iPad im Store, 700.000 Apps insgesamt

19:07 Uhr: Mehr als 200 Millionen Geräte mit iOS 6 am Markt

19:06 Uhr: Auch das neue iPod bekommt sein Lob ab, mehr als 3 Millionen verkaufte Einheiten

19:05 Uhr: Tim Cook ist zurück auf der Bühne

19:04 Uhr: Das PR-Video, das Apple zeigt, erinnert fatal an die ironischen Clips von Samsung: Wartende Menschen vor den Apple-Stores …

19:02 Uhr: Cook erzählt noch einmal die Erfolgs-Story des iPhone 5 mit 5 Millionen verkaufter Einheiten am ersten Wochenende.

19:01 Uhr: Tim Cook betritt die Bühne

18:58 Uhr: Die Nachricht „bitte Handys ausschalten“ kündigt den baldigen Beginn der Veranstaltung an.

Understament? Nicht Sonys Ding! Neuer Bond-Spot strotzt vor Produkten
Wenn das Handy abhebt: Kamera-App schießt Foto im Zenith
Tagged with →  

Schreibe einen Kommentar