Quelle: Nokia

Dieses Update ist Nokia keine neue Versionsnummer wert, für den einen oder anderen Besitzer eines Lumia 800 oder 710 aber trotzdem nützlich. So lässt sich das Telefon anschließend als WLAN-Hotspot betreiben, um unterwegs beispielsweise ein Notebook drahtlos ins Internet zu bringen. Ferner reicht es mit diesem Update, das Gerät mit dem Bildschirm nach unten auf den Tisch zu legen, damit der Klingelton bei einem eingehenden Anruf verstummt. Nicht zuletzt werden einige neue Apps im Windows Market zugänglich, etwa für die Kamera. Diese bringen zum Beispiel Panoramabilder und einen Selbstauslöser. Das Update wird ab sofort sukzessive ausgeliefert.
nokia.com via mobiflip.de

Chrome für iPhone und iPad verfügbar
Chrome-Browser für Android fertig
Tagged with →  

Schreibe einen Kommentar