Google LG Nexus 4

Quelle: Google

Ja ist den schon Weihnachten? Nicht ganz, aber beinahe: Soeben traf das Google Nexus 4 ein, gebaut von LG. Trotz Quad-Core-Prozessor und 4,7 Zoll großem Touchscreen kostet das Google-Phone mit 8 Gigabyte Speicher vergleichsweise günstige 299 Euro ohne Vertrag, die Version mit doppelt so großem Gedächtnis kostet 349 Euro. Einen Slot für Speicherkarten gibt es leider nicht. Als Betriebssystem dient das brandneue Android 4.2. Die Geräte sind ab 13. November bei Google Play verfügbar, später beispielsweise auch beim Media-Markt.
Der ausführliche Test des Nexus 4 folgt am Montag
play.google.com

Nexus 4

Quelle: mobiwatch.de

Technische Spezifikationen (Herstellerangaben):
Maße: 69 x 133 x 9,1 mm
Gewicht 139 Gramm
Display: 4,7 Zoll, True HD IPS Plus, 1280 x 768 Pixel, 320 ppi, Corning Gorilla Glas 2
Prozessor: Qualcomm Snapdragon S4 Pro, 1,5 GHz Quad-Core Krait CPU
Arbeitsspeicher: 2 GB
Datenspeicher: 8 GB / 16 GB, nicht erweiterbar
Funk: HSPA+, NFC
Kamera: 8 Megapixel, Front: 1,3 Megapixel
Akku: 2.100 mAh Li-Polymer, fest verbaut, kabelloses Laden
Betriebssystem: Android 4.2

Gewinnspiel Motorola Razr i: Der Gewinner im Foto
Update für Sony Xperia T bringt bis zu viermal längere Standby-Zeit
Tagged with →  

Eine Antwort auf Nexus 4: Es ist hier!

  1. Ronny sagt:

    Och Lutz, am Montag erst?
    Ich bin ja mit meinem SGS+ sehr zufrieden aber das Nexus 4 hat mich schon ein bißchen angefixt. Gut, 8 Gb wird zu wenig sein, aber 349 ist immer noch ein guter Preis. Oder etwa nicht? Es bleibt spannend… 😉

Schreibe einen Kommentar