Quelle: Google

Allem Anschein nach steht nun wohl das Nexus 7 Tablet mit 32 Gigabyte Speicher vor der Tür: „The Verge“ hat ein Foto mit Produkt-Etikett und Kassenbon veröffentlicht (siehe unten). Und man darf wohl davon ausgehen, dass die Kollegen ihre Leser nicht vorsätzlich hinters Licht führen. Das Bemerkenswerte: Google hat eine 32-Gigabyte-Version des Nexus 7 noch gar nicht offiziell angekündigt! Überraschung Nummer zwei: Mit 249 Dollar kostet die 32 Gigabyte-Version ebenso viel wie zuvor mit nur halb so großem Speicher – das dürfte bisherige Kunden gar nicht freuen. Allen Interessenten sei daher dringend geraten, mit dem Kauf noch zu warten: Unter Umständen gibt es ja bald auch hierzulande das Nexus 7 mit 32 Gigabyte für 249 Euro!
theverge.com

Video: Samsung Galaxy Note 2 – Erster Eindruck des Monitormonsters
Samsung Galaxy Note 2 mit LTE derzeit nur bei Vodafone erhältlich
Tagged with →  

Schreibe einen Kommentar