Nokia Lumia 820 und 920

Quelle: Nokia

Das ging schnell: Gerade erst hat Microsoft Windows Phone 8 gestartet, da gibt Nokia auch schon bekannt, dass seine beiden Smartphones Lumia 920 und Lumia 820 ab 5. November im Handel erhältlich sein werden. Die beiden Geräte mit Windows Phone 8 werden von Vodafone und Mobilcom-Debitel angeboten, die unverbindliche Preisempfehlung ohne Vertrag liegt bei 649 Euro, Telekom und O2 führen zunächst nur das Lumia 820 im Programm, für das Nokia 499 Euro aufruft. Die technischen Spezifikationen folgen weiter unten nach dem Video.
per E-Mail, nokia.de (Lumia 920), nokia.de (Lumia 820)

Technische Spezifikationen Nokia Lumia 920:
Maße: 71 x 130 x 10,7 mm
Größe: 185 g
Display: 4,5 Zoll, 768 x 1280 Pixel
Prozessor: Snapdragon S4, Dual-Core, 1,5 GHz
Arbeitsspeicher: 1 GB
Datenspeicher: 32 GB, kein Slot für Speicherkarten, 7 GB auf SkyDrive
Funk: UMTS/HSDPA, LTE, GPS, WLAN n, NFC, Bluetooth 3.0
Kamera: 8,7 Megapixel, Videos in Full HD, optischer Bildstabilisator, Frontkamera: 1,23 Megapixel
Akku: 2000 mAh

Technische Spezifikationen Nokia Lumia 820:
Maße: 69 x 124 x 9,9 mm
Gewicht: 160 g
Display: 4,3 Zoll, 480 x 800 Pixel
Prozessor: Snapdragon S4, Dual-Core, 1,5 GHz
Arbeitsspeicher: 1 GB
Datenspeicher: 8 GB, kein Slot für Speicherkarten, 7 GB auf SkyDrive
Funk: UMTS/HSDPA, LTE, GPS, WLAN n, NFC, Bluetooth 3.0
Kamera: 8 Megapixel, Videos in Full HD, Frontkamera: 0,31 Megapixel
Akku: 1650 mAh

Darum haben Nexus-Smartphones keinen Speicherkartenslot
Base kündigt Lutea 3 mit NFC sowie Dual-SIM-Handy Varia für 89 Euro an
Tagged with →  

Schreibe einen Kommentar