Nokia Lumia 1020

Quelle: Nokia

Am Donnerstagabend hat Nokia in London den Startschuss zum offiziellen Verkaufsstart des Lumia 1020 gegeben: Ab sofort soll das Windows Phone mit 41-Megapixel-Kamera so gut wie überall erhältlich sein. Der Preis: 699 Euro. Für die Überraschung des Tages sorgte dann aber O2: Die Münchner werden nämlich exklusiv eine Version des Lumia 1020 mit doppeltem Speicher – also mit 64 Gigabyte – im Programm haben, das mit 679 Euro ohne Vertrag sogar noch günstiger ist als die unverbindliche Preisempfehlung von Nokia. Und weil sich auch bei diesem Lumia der speicher nicht per Micro-SD-Karte erweitern lässt, scheint die große Version dringend angeraten. Denn wenn man sich schon ein Smartphone mit so viel Foto-Power zulegt, dann möchten man wohl kaum mangels Speicherplatzes bei den Aufnahmen mitzählen müssen.
telefonica.de

Das Nokia Lumia 1020 im Media-Check: So gut ist die 41-Megapixel-Kamera

– Partner-Links –

Jetzt das Nokia Lumia 1020 finden bei:

Amazon
Telekom
Vodafone
O2
Base

Nokia Lumia 1020 Pro Cam

Nokia Lumia 1020 Pro Cam, Foto: Nokia

Das Yota-Phone mit Doppel-Display kommt im November nach Deutschland
Nokia Lumia 1020 im Media-Check: Wie gut ist die 41-Megapixel-Kamera?
Tagged with →  

Schreibe einen Kommentar