Foto: Nokia

Foto: Nokia

Nokia hat das Black Update für seine Lumia-Smartphones gestartet. In den nächsten Tagen und Wochen sollen Nutzer weltweit in den Genuss der neuen Funktionen kommen. Hier ein kurzer Überblick, was das Black Update bringt.

Anwendungsordner: Mehrere Anwendungen lassen sich in einer einzigen Kachel auf dem Startbildschirm zusammenfassen, so wie man das von Android und iOS her kennt. Das Ergebnis sieht dann beispielsweise wie folgt aus:

Nokia Lumia Black App Folder
Allerdings muss hierfür zusätzlich noch die App „Anwendungsordner“ (Link siehe unten) installiert werden.

Glance Screen 2.0: Die wichtigsten Benachrichtigungen beispielsweise in Bezug auf neue Nachrichten, Termine oder verpasste Anrufe werden im Ruhemodus angezeigt, sodass man das Telefon nicht immer wieder „wecken“ muss, um diese Informationen zu erhalten.

Bluetooth LE: Der „Low Ernergy“-Modus von Bluetooth 4.0 wird nun auf allen Lumia-Smartphones mit Windows Phone 8 unterstützt. Dieser ermöglicht den Betrieb von Zubehör wie etwa einem Schlüsselfinder mit extrem geringem Energieaufwand.

Nokia Refocus: In Fotos lässt sich nachträglich die Tiefenschärfe festlegen. Mehr hierzu im Video zum Lumia 1520.

Nokia Beamer: Nach Scannen eines QR-Codes können Dokumente, Präsentationen, Fotos und andere Inhalte auf jedem beliebigen Gerät mit HTML5-Unterstützung dargestellt werden.

Nokia Storyteller: Sortiert Fotos nach Datum und Aufnahmestandort.

Nokia Camera: Die neue Kamera-Nutzeroberfläche vereint die früher getrennten Apps „Nokia Pro Camera“ und „Nokia Smart Camera“. Bisher war die Verfügbarkeit auf Lumia-Modell mit PureView-Kamera beschränkt. Außerdem können RAW-Fotos im DNG-Format gespeichert werden. Details im Test des Lumia 1520.

Neue Bildverarbeitungs-Algorithmen: Das Black Update bringt zudem eine verbesserte Bildqualität, laut Nokia vor allem auf dem Lumia 1020.

Welche Funktionen auf welchem Modell zur Verfügung stehen, zeigt die folgende Tabelle:
Nokia Lumia Black Update

nokia.com, nokia.com (Status des Black-Updates nach Ländern und Modellen), windowsphone.com (App „Anwendungsordner“)

Promo-Video von Nokia zum Black Update:

– Partner-Links –

Jetzt preiswerte Smartphones finden bei:

Amazon
Telekom
Vodafone
O2
Base

Windows Phone 8.1 kommt im Frühjahr auf alle Smartphones mit Version 8
Galaxy S5 kommt im März oder April, möglicherweise mit Iris-Scanner
Tagged with →  

Schreibe einen Kommentar