Nokia Here für iOS 6

Quelle: Nokia / iTunes

Weniger als eine Woche ist vergangen seit Nokia seine neue Strategie in puncto Karten und Navigation vorgestellt hat, da kann auch schon die versprochene App für iOS kostenlos von iTunes heruntergeladen werden. Unter der Bezeichnung „Here“ bündeln die Finnen ihre gesamten bisherigen Location-Dienste wie „Karten”, „Navigation“ oder „Verkehr“ und ergänzen diese um neue Funktionalitäten. So wie zum Beispiel um eine 3D-Ansicht, die an jene von Apple erinnert: Hierfür wird das Kartenmaterial mit Luftaufnahmen, Satellitenbildern und 3D-Scans kombiniert, sodass eine räumliche Darstellung von Städten möglich wird. Das klappt in Deutschland allerdings erst einmal nur mit Teilen von Berlin. Zudem können zuvor heruntergeladene Karten offline genutzt werden. Die sprachgesteuerte Turn-by-Turn-Navigation ist in „Here“ derzeit aber nur im Fußgänger-Modus verfügbar.
itunes.apple.com

Sturm im Wasserglas: WhatsApp kostet, Sicherheitslücke gestopft
Facebook hält rein gar nichts von den Datenschutzplänen der EU
Tagged with →  

Schreibe einen Kommentar