Samsung Galaxy Note 2 Dockingstation

Quelle: Samsung

Aktuelle Smartphones haben reichlich PS unter der Haube und könnten so manchem Notebook oder altem PC Paroli bieten – wenn denn eine ordentliche Tastatur und ein großer Bildschirm vorhanden wären. Dachte sich auch Samsung und bescherte dem Galaxy seinen aktuellen Flaggschiffen eine entsprechende Dockingstation: EDD-S20E nennt sich das Modell für das Galaxy Note 2, EDD-S20J diejenige für das Galaxy S III. Diese Docks verfügen über drei USB-Ports, einen HDMI-Anschluss sowie einen Ausgang für Lautsprecher sowie eine eigene Stromversorgung. Parkt man das Note 2 respektive S III darin, lassen sich beispielsweise mechanische Tastatur, Maus, Monitor, externe Festplatte und Lautsprecher anschließen – fertig ist der Desktop-Rechner. Diejnige für das Note 2 ist nun bei Amazon aufgetaucht, allerdings noch mit einer Lieferzeit von 3 bis 4 Wochen und für 79,90 Euro. Bei Getgoods wird die Station für 59,90 Euro angeboten.
amazon.de, getgoods.de

Amazon startet erstes eigenes Spiel für Android und iOS: Air Patriots
Darum haben Nexus-Smartphones keinen Speicherkartenslot
Tagged with →  

Schreibe einen Kommentar