HTC One X+ Video

Quelle: mobiwatch.de

Bei diesen Spezifikationen werden Sehnsüchte wach: Neuer Quad-Core-Prozessor Tegra 3+ („AP37“) von Nvidia mit 1,7 Gigahertz, 4,7 Zoll großer Touchscreen mit Super-LCD 2, 64 Gigabyte interner Speicher, 8 Megapixel-Kamera, NFC sowie Android 4.1 „Jelly Bean“ – das HTC One X+ hat es wahrlich in sich. Nun ist das neue Flaggschiff hierzulande erhältlich: Bei Vodafone kostet das Kraftpaket 679,90 Euro ohne Vertrag, bei O2 werden 629 Euro fällig. Einige Online-Shops listen Preise von um die 600 Euro, allerdings noch mit unbestimmter Lieferzeit. Die vollständigen Spezifikationen des One X+ finden sich unter dem Hands-on-Video.
shop.vodafone.de, o2online.de via androider.de

Technische Spezifikationen (Herstellerangaben):

  • Maße: 134,4 x 69,9 x 8,9 mm
  • Gewicht: 135 Gramm
  • Display: 4,7 Zoll (119 mm), 720 x 1280 Pixel, Super-LCD 2
  • Abdeckung: Gorillaglas 2, optische Laminierung für optimierte Schärfe und Lesbarkeit
  • Prozessor: Nvidia Tegra 3+, 1,7 GHz
  • Speicher: 64 GB, kein Slot für Micro-SD-Karten
  • Arbeitsspeicher: 1 GB
  • Kamera: 8 Megapixel, Videos in Full HD, BSI-Sensor, f/2.0, 28 mm
  • Frontkamera: 1,6 Megapixel, Videos mit 720p, BSI-Sensor
  • Kamerafunktionen: 6 Megapixel-Fotos bei laufender Video-Aufnahme, bis zu 99 Serienbilder, Image-Chip für schnelle Fokussierung und schärfere Aufnahmen
  • Akku: 2100 mAh, fest verbaut
  • Steckplatz: Micro-SIM
  • USB: Mikro-USB 2.0 mit Host-Funktion z.B. für USB-Sticks, HDMI-kompatibel (MHL, Adapter optional)
  • Sonstiges: GPS, NFC, WLAN b/g/n, Bluetooth 4.0, Beats Audio
  • Betriebssystem: Android 4.1
  • Oberfläche: „Sense 4+“ (entspricht Sense 4.5)
O2 bringt eigene Kreditkarte heraus, Bonuspunkte für Freiminuten & Co.
Deutsche Bahn öffnet Ticket-Bezahlung per NFC-Smartphone für alle
Tagged with →  

Schreibe einen Kommentar