Samsung Galaxy Express

Quelle: Samsung

Dass Samsung seine erfolgreiche Galaxy-Reihe weiter ausbauen würde, war klar, ebenso wie die Tatsache, dass LTE dabei früher oder später ein Thema sein würde. Lediglich die Frage des Namens gibt Anlass zu Spekulationen – doch auch das wäre nun geklärt. Galaxy Express heißt der jüngste Familienzuwachs, der dem S III ähnelt wie aus dem Gehäuse geschnitten. 4,5-Zoll-Display mit Super-AMOLED Plus und mageren 480 x 800 Pixel, Dual-Core-Prozessor mit 1,2 Gigahertz, 1 Gigabyte Arbeitsspeicher, 8 Gigabyte Datenspeicher, der mittels Micro-SDHC um bis zu 32 Gigabyte aufgerüstet werden kann, 5-Megapixel-Kamera: Das riecht nach Mittelklasse. Bis auf die LTE-Unterstützung, womit auch klar wäre, welche Zielgruppe Samsung mit dem Express avisiert. Die Maße von 69 x 132 x 9,1 Millimeter bei 139 Gramm zeigen an, dass das Galaxy Express minimal kompakter, aber etwas dicker als das S III ausfällt. Wie sich das bei Samsung in letzter Zeit so eingebürgert hat, machen die Koreaner keinerlei Angaben zum Preis, zum Verfügbarkeitstermin oder zur Frage, für welche Märkte das Galaxy Express bestimmt ist.
samsungtomorrow.com, samsungmobilepress.com

Samsung Galaxy Express Spezifikationen

Samsung Galaxy Express Spezifikationen, Quelle: Samsung

– Partner-Links –

Jetzt preiswerte Handys mit passendem Tarif finden bei:

Telekom
Vodafone
O2
Base

Apple veröffentlicht iOS 6.1, doch deutsche Nutzer gucken in die Röhre
Nokia gibt Start des Updates für alte und neue Lumia-Geräte bekannt
Tagged with →  

Schreibe einen Kommentar