Quelle: Sony

12-Megapixel-Kamera, Touchscreen mit 4,55 Zoll und 720 x 1280 Pixel, NFC, Dual-Core-Prozessor mit 1,5 Gigahertz, 16 Gigabyte interner Speicher, der mit Micro-SD-Karten erweitert werden kann, und das Ganze in einem 10,6 Millimeter dünnen Aluminium-Gehäuse: Das Sony Xperia Ion hört sich nach einem ganz großen Wurf an. Und der kommt auch nach Deutschland, wie die Japaner heute offiziell bestätigten. Allerdings ohne LTE-Unterstützung wie die US-Version des Xperia Ion. Als unverbindliche Preisempfehlung nennt Sony 549 Euro ohne Vertrag, verfügbar sein soll der Musterknabe ab dem dritten Quartal.
chip.de

iPhone speichert PIN im Gerät ab, Forscher warnen vor Sicherheitsrisiko
MyTaxi jetzt mit bargeldlosem Bezahlen
Tagged with →  

Schreibe einen Kommentar