Photo Sphere Camera Android 4.2

Quelle: Hugo Barra, Google

Die spannendste Neuerung von Android 4.2 stellt definitiv die Photo Sphere Camera dar. Diese Funktion innerhalb der Kamera-App ermöglicht es, Panoramafotos nicht nur horizontal anzufertigen, sondern auch vertikal. Unbegrenzt! Es entsteht also nicht nur ein 360-Grad-Rundumbild, sondern quasi eine Foto-Kugel vom Boden bis zum Himmel, in dem der Betrachter sich bewegen und auswählen kann, was er sich ansehen möchte – weshalb auch eine spezielle Darstellungs erforderlich ist. Hört sich vermutlich kompliziert an, ist aber eigentlich ganz einfach, wenn man es sich in der Praxis ansieht. Google-Mitarbeiter Hugo Barra hat einige Beispielfotos der Photo Sphere Camera auf Google+ hochgeladen, die man sich unbedingt einmal ansehen sollte:
plus.google.com

Test: Nexus 4 mit Macken, vorerst ist vom Kauf abzuraten
Video: Erster Eindruck des Google Nexus 4 von LG
Tagged with →  

Eine Antwort auf Streetview für alle: Die grandiose Photo Sphere Camera von Android 4.2

  1. MrDeyny sagt:

    Das sieht wirklich interessant aus 🙂

Schreibe einen Kommentar