Telekom Entertain App für iOS

Quelle: Telekom, iTunes

Die Deutsche Telekom hat eine Gratis-App in iTunes veröffentlicht, über die sich das TV-Angebot „Entertain“ respektive der zugehörige Receiver bedienen lässt. Das hört sich zunächst wenig spektakulär an, bietet aber etliche Vorteile. Allen voran lassen sich Texte etwa für die Programmsuche über die virtuelle Tastatur von iPhone oder iPad um Welten schneller und komfortabler eingeben als über das numerische Keyboard herkömmlicher Fernbedienungen wie den serienmäßig dem Receiver beiliegenden. Darüber hinaus können Tippfaule das Leben noch leichter machen, indem Sie ihren Wunschsender der App einfach diktieren: Die Spracherkennung schaltet dann auf das entsprechende Programm um. Auch Befehle wie „Aufnahme“, „Ton aus“, „Vorspulen“ oder „Zurückspulen“ lassen sich stimmbasiert auslösen. Nicht zuletzt sind Menüpunkte wie „Meine Aufnahmen“ stets nur einen Klick entfernt, man spart sich also das ständige Navigieren durch das komplette Menü. Für Entertain-Kunden eine feine Sache! Die App für Android soll demnächst folgen.
itunes.apple.com via mobile-zeitgeist.com

Vorstellung der Fernbedienungs-App für Entertain auf der IFA:

Deutsche Originalkanäle von YouTube seit heute online
Google Transit jetzt in München und Münster, funktioniert zuverlässig
Tagged with →  

2 Antworten auf Telekom Entertain mit dem Smartphone bedienen: App für iOS ist da

  1. Nils Wetzel sagt:

    Einfach nur voll die Nachmache von Sony Media Remote

    • mobiwatch.de sagt:

      Wie gesagt: Technisch keine Meisterleistung, völlig richtig. Auch Samsung hat sowas ja schon seit einem Jahr oder länger. Trotzdem zumindest für alle Entertain-Kunden interessant – und von denen gibt’s mittlerweile ja auch schon einige Millionen … ;))

Schreibe einen Kommentar