Apple iPhone SE

Foto: Apple, Bearbeitung: mobiwatch

Das iPhone SE ist das bislang günstigste Mobiltelefone aus dem Hause Apple: Mit Preisen ab 489 Euro ohne Vertrag unterbietet es sogar noch das iPhone 5C, das seinerzeit zum Start ab 599 Euro zu haben war. Das Design dürften Apple-Fans wiedererkennen: Das iPhone SE gleicht dem iPhone 5S nämlich wie ein Ei dem anderen. Davon betroffen ist nicht nur die Optik, sondern auch die Größe: Der Touchscreen mit 4 Zoll (102 Millimeter) entspricht haargenau der Mattscheibe des 5S. Allerdings hat Apple das Innenleben runderneuert: Mit dem A9 steckt beispielsweise der Prozessor des aktuellen iPhone 6S unter der Haube. Was sich sonst noch getan hat und ob sich der Kauf des „Discount-iPhones“ lohnt, verrät der Test.
focus.de

HTC 10 im ersten Test: Hammer-Display, lichtstarke Kamera, top Prozessor – Video
iPhone SE: Das Update des iPhone 5S im Hands-on-Video
Tagged with →  

Schreibe einen Kommentar