Eigentlich soll ja das One X das Flaggschiff des neuen HTC-Reihe namens One sein, doch das „S“ entwickelt sich zum heimlichen Star der Truppe: Die Nachfrage der Interessenten ist riesig. Kein Wunder, denn das One S ist gerade mal acht Millimeter flach, verfügt über einen hochauflösenden Touchscreen mit einer Diagonale von 4,3 Zoll (109 Millimeter) sowie AMOLED-Technologie. Die 8-Megapixel-Kamera soll laut Hersteller überdurchschnittlich gute Fotos sowie Videos in Full HD produzieren. Darüber hinaus wird die One-Reihe ab Werk mit Android 4.0 und der neuen Oberfläche Sense 4.0 ausgeliefert.
Unser Handy-Test überprüft, was von den multimedialen Qualitäten des One S tatsächlich zu halten ist und was sich im Vergleich zu früheren Smartphones von HTC verändert hat.
focus.de

Test: HTC One X
Tagged with →  

Schreibe einen Kommentar