LG K4

Foto: LG, Bearbeitung: mobiwatch

Nicht jeder ist bereit, 500 Euro oder mehr für ein neues Mobiltelefon auszugeben. Das muss auch nicht sein, denn auch in der Preisklasse um 100 Euro gibt es etliche interessante Kandidaten. Und mit dem K4 nun einen weiteren, diesmal sogar von einem Markenhersteller, namentlich von LG. Das K4 ist bereits jetzt zum Start ab 99 Euro zu haben und bietet die übliche Ausstattung – nur alles eine Nummer kleiner. Oder zwei Nummern. So wie der Touchscreen, der lediglich 4,5 Zoll (113 Millimeter) misst. Doch wird womöglich Klein das neue Groß, nachdem Apple ja mit dem iPhone SE sogar wieder auf 4 Zoll zurückgegangen ist. Außerdem sind solche Smartphone angenehm kompakt in heutigen Zeiten. Nicht zuletzt verfügt das LG K4 über die üblichen LG-Funktionen wie „Knock Code“ zum komfortablen Entsperren des Telefons. Natürlich müssen Käufer Kompromisse eingehen zu diesem Preis – welche, sagt dieser Test.
focus.de

ZTE Blade V7 + V7 Lite im ersten Test: Günstige Alu-Androiden mit 13-Megapixel-Kamera – Hands-on-Video
Kamera-Test: Huawei P9 vs LG G5 vs HTC 10 vs Galaxy S7 – Shoot-out-Video
Tagged with →  

Schreibe einen Kommentar