Microsoft Lumia 640

Foto: Microsoft, Bearbeitung: mobiwatch

Nach der Übernahme von Nokia pusht Microsoft auf seinen Windows Phones die hauseigenen Programme: So kommt das Lumia 640 mit einer Ein-Jahres-Lizenz für Office 360 Personal, die nicht nur für das Smartphone, sondern auch für ein Tablet und einen PC oder ein Notebook gilt. Außerdem ist Skype tief ins System integriert. Technisch bringt das Lumia 640 einen IPS-Bildschirm mit 5 Zoll, einen Quad-Core-Prozessor sowie eine 8-Megapixel-Kamera mit, die Videos in Full HD dreht. Zwei Varianten sind hierzulande verfügbar: Die Standard-Version zur unverbindlichen Preisempfehlung von 179 Euro kommt mit LTE, darüber hinaus ist ein Lumia 640 mit Dual-SIM-Unterstützung für 159 Euro erhältlich, die dann allerdings LTE vermissen lässt. Der Test.
focus.de

Das Microsoft Lumia 640 und 640 XL im Vergleich

– Partner-Links –

Jetzt dieses und andere Smartphones jetzt finden bei:

Amazon
notebooksbilliger.de
Telekom
Vodafone
O2
Base

Wiko Highway Star: Der edle Alu-Flachmann im Video-Test
Test Wiko Ridge 4G: Schlanker Handschmeichler
Tagged with →  

Schreibe einen Kommentar