Von allem etwas mehr

Test:
Lutz Herkner

Reviewed by:
Rating:
4
On 31. Mai 2017
Last modified:9. Juni 2017

Summary:

Das Motorola Moto G5 Plus bietet einen größeren Touchscreen mit 5,2 Zoll und eine bessere Kamera als das G5. Alle Infos, Unterschiede + Ergebnisse im Test.

Motorola Moto G5 Plus

Foto: mobiwatch

Seit letztem Jahr bringt Motorola zwei neue Smartphones der G-Serie gleichzeitig heraus. Doch während Moto G4 und Moto G4 Plus beide über ein 5,5-Zoll-Display verfügen, haben Interessenten dieses Jahr die Wahl: Während das Moto G5 mit einem Fünfzöller bestückt ist, bietet das Motorola Moto G5 Plus einen Touchscreen mit 5,2 Zoll respektive 132 Millimeter. Doch auch an der restlichen Ausstattung haben die Entwickler geschraubt: So steckt unter der Haube ein stärkerer Prozessor und auch die Kamera wurde vollständig ausgetauscht. Nicht zuletzt hat Motorola den internen Speicher auf 32 Gigabyte verdoppelt. Welche Unterschiede es sonst noch zum Moto G5 gibt, wie sich diese in der Praxis auswirken und ob der Preis von 279 Euro gerechtfertigt ist, klärt der Test.

Klicke auf die blauen Links am unteren Ende, um durch die Seiten zu navigieren.

Kampf der Titanen: Sony Xperia XZ Premium vs HTC U 11 – welches ist besser? Erste Testergebnisse! Hands-on-Vergleich
Test Motorola Moto G5: Nicht die beste Wahl
Tagged with →  

Schreibe einen Kommentar