Samsung Galaxy A6 (2016)

Foto: Samsung, Bearbeitung: mobiwatch

Das Samsung Galaxy A3 (2016) ist das Nachfolgemodell des Galaxy A3 vom letzten Jahr. Gleichzeitig stellt es aber auch den kleinen Bruder des Galaxy A5 (2016) dar: Mit seinem Touchscreen, der 4,7 statt 5,2 Zoll (121 statt 132 Millimeter) misst, fällt das neue A3 eine ganze Ecke kompakter aus als das A5. Vor allen Dingen aber ist es mit Straßenpreisen ab 290 Euro glatte 100 Euro günstiger als das große Geschwistermodell. Welche Abstriche Interessenten außerdem machen müssen und ob das A3 womöglich trotzdem die bessere Wahl ist als das A5, klärt der Test.
focus.de

Test Gigaset ME: Das Bayern-Handy schwächelt im Testspiel
Smartphone-Navigation mit einer Hand: ID2ME stellt ID1 vor – Erster Test
Tagged with →  

Schreibe einen Kommentar