Handhabung: Weitgehend identisch

Test:
Lutz Herkner

Reviewed by:
Rating:
4
On 25. Februar 2017
Last modified:10. März 2017

Summary:

Das Samsung Galaxy A3 (2017) wartet mit neuem Prozessor, WLAN ac, optimierter Frontkamera, dickerem Akku und IP 68 auf. Alle Fakten und Resultate im Test ...

Samsung Galaxy A3 (2017)

Foto: mobiwatch

Verarbeitung

Wie schon beim Vorgänger und den A5-er-Modellen angemerkt, steht die Verarbeitungsqualität derjenigen von Flaggschiffen wie dem Galaxy S7 in nichts nach: Da gibt es rein gar nichts zu meckern. Auch hat sich an den Abmessungen nichts Wesentliches geändert, außer dass das Galaxy A3 (2017) im Vergleich zum A3 (2016) eine Spur dicker und vernachlässigbare 2 Gramm schwerer geworden ist. Die Haptik hat sich dennoch ein wenig verbessert, weil die rückwärtigen Kanten nun etwas runder sind als beim Vorjahresmodell, siehe mehr dazu im folgenden Hands-on-Video und Vergleich zwischen A3 (2017) und A3 (2016):

Betriebssystem

Ausgeliefert wird das neue A3 mit Android 6.0.1, das Update auf Android 7 „Nougat“ wird in jedem Fall kommen – die Frage ist nur, wann. Obwohl im Web Gerüchte kursieren, die Aktualisierung solle im Februar oder März starten, macht Samsung offiziell keinerlei Aussage zum Timing. Unklar ist derzeit auch noch, ob das Update Android 7.0 oder 7.0.1 bringt und damit womöglich auch gleich die Kompatibilität zum Daydream, der neuen VR-Plattform von Google; mehr Infos dazu im folgenden Video, das auch gleich die Daydream View vorstellt, die VR-Brille von Google:

Nutzeroberfläche

Die Nutzeroberfläche stimmt mit ihrer neuen Optik und den optimierten Einstellungen exakt jener des Galaxy A5 (2017). Das gilt auch für das „Always-on-Display“, welches auf Wunsch Informationen wie Datum, Zeit, Akkustand und Ereignisse im Standby-Modus dauerhaft anzeigt. Deshalb sei für alles Weitere auf den Test des A5 (2017) verwiesen. Einziger Unterschied: Den Split-Screen-Modus sucht man auf dem A3 vergebens – was bei einem Display mit 4,7 Zoll auch durchaus nachvollziehbar ist, wäre die Mattscheibe für zwei Apps nebeneinander auch wirklich etwas knapp.

Die Highlights des MWC 2017 in Videos: Die besten Smartphones und Gadgets
Mobile World Congress 2017: Sonntag geht's los!
Tagged with →  

Schreibe einen Kommentar