Sony Xperia Z5 Premium

Foto: Sony, Bearbeitung: mobiwatch

Das erste Smartphone mit 4K-Auflösung ist da: das Sony Xperia Z5 Premium! Wie bei UHD-Fernsehern beträgt die Auflösung 2160 x 3840 Pixel, weshalb die 4K-Videos der Kamera nativ abgespielt werden können – auf 5,5 Zoll respektive 139 Millimetern Diagonale. Dadurch erreicht das Premium eine bislang nie gesehene Pixeldichte, weshalb es sich beispielsweise für die Verwendung mit Virtual-Reality-Brillen anbietet. Doch wie deutlich sieht man im Alltag den Unterschied etwa zum Xperia Z5 mit Full-HD-Auflösung? Und wirkt sich die Monster-Auflösung auf die Laufzeit des Akkus aus? Diesen und allen weiteren Fragen geht der Test nach.
focus.de

– Partner-Links –

Dieses und andere Smartphones jetzt finden bei:

Amazon
notebooksbilliger.de
Telekom
Vodafone
O2
Base

Hands-on: Motorola Moto X Force mit unkaputtbarem Display
Wiko Pulp + Pulp Fab 4G: 5 und 5,5 Zoll für 200 Euro – Hands-on-Video
Tagged with →  

Schreibe einen Kommentar