mobiwatch LogoLiebe Leser von mobiwatch! Um die Attraktivität unserer Website weiter erhöhen zu können, prüfen wir derzeit diverse Optionen. Die jedoch allesamt mit nicht unbedeutenden Investitionen verbunden sind, weshalb wir im Vorwege erfragen möchten, wie Sie als Adressat zu diesen Ideen stehen.

So ist beispielsweise ein Gedanke, eine kostenpflichtige Hotline ins Leben zu rufen, unter der wir zu bestimmten Stunden direkt erreichbar wären. Besteht Bedarf an einem Service dieser Art? Wie steht es um Ihre Bereitschaft, dafür zu bezahlen? Und falls Sie dazu willens sind, welchen Preis pro Minute halten Sie für angemessen?

Eine andere Idee ist eine kostenpflichtige Kaufberatung: Sie könnten über einen Fragebogen Ihre Prioritäten angeben, worauf es Ihnen bei einem Smartphone ankommt und würden eine individuelle Top 10 der am besten zu Ihnen passenden Geräte erhalten. Würden Sie für diesen Dienst zahlen? Und wenn ja: Wie viel wäre er Ihnen wert?

Sollten Sie andere Wünsche oder Anregungen haben, so lassen Sie uns diese bitte wissen! Entweder einfach als Kommentar unter dieser Nachricht oder vertraulich an kontakt – ät – mobiwatch – Punkt – de. Wir danken bereits im Voraus!

Geo fürs iPad: Das Reportage-Magazin gibt's jetzt auch als App
Full HD ist erst der Anfang: Samsung bastelt an Ultra-HD-Displays
Tagged with →  

5 Antworten auf Umfrage in eigener Sache: Neue Dienstleistungen

  1. PaulK97 sagt:

    Ich halte die Kundenhotline für eine Super Sache.
    Ein Preis von.. 25-50ct die Minute wäre sicherlich in Ordnung.
    MfG Paul Kapischka

    • Lutz Herkner sagt:

      Ah, mal eine neue Meinung ;)) Vielen Dank!
      Allerdings langen da die Dienstleister erst einmal kräftig zu: Unterm Strich sind die ersten 40 Cent sofort weg. Plus eine monatliche Grundgebühr, die eingespielt werden will. Von der Ersteinrichtung ganz zu schweigen. Ein gutes Geschäft scheint mir das zu sein! Jedenfalls müssten es aus diesen Gründen schon mindestens 99 Cent pro Minute sein, damit da überhaupt etwas hängen bleibt. Und da ist die Frage, wie viele Leser sich finden, die bereit sind, das zu bezahlen …

  2. Lutz Herkner sagt:

    Oha, nur zwei Reaktionen! Da hatte ich schon ein wenig mehr erhofft ;))
    Daher umso herzlicheren Dank an MrDeyny und Nils Wetzel!

  3. Nils Wetzel sagt:

    dem kann ich mich nur anschließen 🙂

  4. MrDeyny sagt:

    Da ich mich selbst recht gut mit Smartphones auskenne, würde ich keinen der Dienste in Anspruch nehmen – Aber ich denke, dass das mit der Kaufberatung ganz interessant ist, vor allem für Smartphone-Neulinge. 5 – 10€ sind denke ich ein fairer Preis, wenn die Geräte selbst gesucht werden nach den Kriterien! Die Hotline finde ich aber unnötig.

    Ein kleines Diskussionsforum wäre vielleicht ganz nett, aber sonst hätte ich keine Wünsche eigentlich. Die Seite ist super, nahezu perfekt 😉

Schreibe einen Kommentar