Das Update auf Android 4.1 für das HTC One X scheint nun tatsächlich gestartet zu sein: Erste Nutzer aus Indien, Brasilien, Russland und Großbritannien bestätigten, die Software erhalten zu haben. In Deutschland scheint „Jelly Bean“ noch nicht auf dem One X angekommen zu sein, aber das dürfte nunmehr nur noch eine Frage weniger Tage sein. Zunächst schein erst ein kleines Paket mit 1,6 Megabyte zu kommen, gefolgt von rund 365 Megabyte – das Update sollte daher möglichst im WLAN aufgespielt werden.
htcsource.com via smartdroid.de

Android 4.2.1 bringt den Dezember zurück auf Smartphones und Tablets
Medion Lifetab S9714 (MD 99300) Tablet ab 6. Dezember bei Aldi
Tagged with →  

Schreibe einen Kommentar