iPhone 6S, 6S Plus

Foto: mobiwatch

Aufgepasst: Ein neues, fieses Feature von iOS 9 kann richtig ins Geld gehen! Mit dem neuen Betriebssystem führt Apple die Funktion „WLAN Assist“ ein. Erster Fehler: Es ist ab Werk deaktiviert. Die Funktion versetzt das Telefon in die Lage, auch in Reichweite eines WLAN Daten per Mobilfunk zu empfangen, wenn der WLAN-Empfang „schlecht“ ist. Wie Apple und iOS 9 das definieren, bleibt unklar. Vor allen Dingen aber: Das iPhone zeigt keinerlei Warnung an wenn der Wechsel vom Gratis- in den Kostenpflichtig-Modus erfolgt! Nutzer könnten somit unwissentlich Daten aus dem Mobilnetz ziehen während sie fälschlicherweise glauben, kostenloses WLAN zu nutzen. Allenfalls der aufmerksame Blick auf die entsprechenden Icons in der Statuszeile am oberen Bildrand verrät die tatsächliche Lage, man müsste diese somit dauerhaft im Auge behalten. Es scheint daher dringend geraten, dieses Feature bei allen iOS 9-Geräten umgehend zu deaktivieren. Das geht unter „Einstellungen – Mobiles Netz“, ganz am Ende der Liste.

– Partner-Links –

Dieses und andere Smartphones jetzt finden bei:

Amazon
notebooksbilliger.de
Telekom
Vodafone
O2
Base

Test: So gut ist das neue iPhone 6S mit 3D Touch wirklich
iPhone 6S und 6S Plus schneiden gut ab im Akku-Laufzeittest
Tagged with →  

Schreibe einen Kommentar