YouTube für iOS

Quelle: YouTube

Es ist noch nicht einmal angekommen, da wirft das iPhone 5 mit dem neuen Betriebssystem iOS 6 bereits seine Schatten voraus. Da Apple angekündigt hatte, das bislang vorinstallierte YouTube von Erzfeind Google über Bord zu werfen, kommt nun ganz einfach eine separate App für iOS in den Store: Version 1.0.1 steht ab sofort zum Download bereit. Es gibt nun eine eigens für die App entwickelte Suche mit Stichwortvervollständigung, einen Channel Guide sowie die Möglichkeit, Videos schnell über Netzwerke wie Facebook, Twitter oder Google+ zu teilen. Der verfügbare Video-Katalog soll vollständig sein, außerdem kann man auf Abos, Uploads und Abspiellisten zugreifen.
youtube-global.blogspot.de via gizmodo.de, itunes.apple.com (App)

Titanium-App soll auch vor Facebook-Fehlern schützen
Cloud-Speicher-App Google Drive bekommt ein Update
Tagged with →  

Schreibe einen Kommentar